Supervision

Im Rahmen der Praktischen Ausbildung führen Sie eigenständig Behandlungen mit Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihrer Bezugspersonen durch.
Hierbei erhalten Sie engmaschige und regelmäßige Anleitung in Form von Supervision von unseren kooperierenden erfahrenen, approbierten Psychotherapeuten*innen und Supervisoren*innen.

  • Gruppensupervision im Umfang von bis zu 100 h
  • Mindestens 50 h Einzelsupervision
  • Verteilung auf die 600 Behandlungsstunden im Rahmen der Praktischen Ausbildung
  • Durchführung bei mindestens drei unterschiedlichen, anerkannten Supervisoren*innen